Diesen Artikel lesen Sie nur mit
„Da treffen zwei Welten aufeinander“

Klüpfel und Kobr bringen Weihnachtsgeschichte mit Kluftinger

Forum live

Auf zu neuen Ufern: Volker Klüpfel (links) und Michael Kobr haben in nächster Zeit viel vor.

Bild: Ulrich Wagner

Auf zu neuen Ufern: Volker Klüpfel (links) und Michael Kobr haben in nächster Zeit viel vor.

Bild: Ulrich Wagner

Volker Klüpfel und Michael Kobr erfüllen sich einen Herzenswunsch: Sie bringen eine Weihnachtsgeschichte mit Kluftinger heraus.
04.09.2021 | Stand: 07:26 Uhr

Noch sind es fast vier Monate bis zum Heiligabend. Doch im Altusrieder Theaterkästle weihnachtet es jetzt schon. Die beiden Allgäuer Krimiautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr werden am 15. und 16. September jeweils um 20 Uhr auf der Bühne des kleinen Theaterhauses Platz nehmen und ihren Zuhörerinnen und Zuhörern eine neue Geschichte ihrer erfolgreichen Romanfigur Kluftinger vorlesen. Allerdings bringen sie nicht – was zu vermuten wäre – einen neuen Klufti-Fall mit. Die Bestseller-Autoren lassen ihren skurrilen Kommissar, der es in der letzten Romanfolge sogar zum Polizeipräsidenten gebracht hat, in einer Weihnachtserzählung auftreten. Natürlich wird die Geschichte humorvoll sein, sagen sie – gemäß dem Motto: Weihnachten mit Kluftinger? Das kann ja heiter werden!

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar