Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ski-WM 2021

Oberstdorfer Wirtschaftsreferent: „Wir brauchen keine Geister-WM“

Audiarena Oberstdorf

Der Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf ist auf der Zielgeraden. Doch im Ort geht die Sorge um, ob wegen der Corona-Pandemie überhaupt Zuschauer in den neuen Stadien die Nordische Ski-WM 2021 erleben können.

Bild: Benjamin Liss

Der Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf ist auf der Zielgeraden. Doch im Ort geht die Sorge um, ob wegen der Corona-Pandemie überhaupt Zuschauer in den neuen Stadien die Nordische Ski-WM 2021 erleben können.

Bild: Benjamin Liss

350.000 Besucher sollten zur Nordischen Ski-WM in Oberstdorf kommen. Geht es in Corona-Zeiten auch ohne? Keinesfalls, sagt Christian Raps. Was er vorschlägt.

06.06.2020 | Stand: 22:47 Uhr

Ein Wintermärchen war im Frühjahr 2021 in Oberstdorf geplant. Vom 23. Februar bis 7. März sollten bei der Nordischen Ski-WM die weltbesten Skispringer, Langläufer und Kombinierer um Medaillen kämpfen und über 350 000 Besucher sie anfeuern.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat