Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Rätselhafte Skulptur

Penis vom Grünten steht nicht mehr: Wer hat die Holz-Skulptur umgeworfen?

Seit Jahren stand im Alpgelände oberhalb der Grüntenhütte ein hölzerner Penis. Jetzt liegt er am Boden und das sorgt in sozialen Netzwerken für Gesprächsstoff.

Seit Jahren stand im Alpgelände oberhalb der Grüntenhütte ein hölzerner Penis. Jetzt liegt er am Boden und das sorgt in sozialen Netzwerken für Gesprächsstoff.

Bild: Thomas S.

Seit Jahren stand im Alpgelände oberhalb der Grüntenhütte ein hölzerner Penis. Jetzt liegt er am Boden und das sorgt in sozialen Netzwerken für Gesprächsstoff.

Bild: Thomas S.

Hoch auf dem Grünten stand bis vor kurzem ein großer hölzerner Penis. Jetzt liegt er. Wer hat die Skulptur umgeworfen? Und: Wie kam sie überhaupt dahin?
11.11.2020 | Stand: 13:06 Uhr

In den sozialen Netzwerken machte das Foto gestern die Runde: Eine mannshohe Holzskulptur oberhalb der Grüntenhütte ragt nicht mehr in die Höhe, sondern liegt am Boden. Lustige Kommentare gab´s auf Facebook: „Lock Down halt“, meint Alexandra Kuhlmann. Und Simona Gerung erinnert sich: „Bei meim letschte Bsuach isch a no gschtande.“ Ian Davis schreibt: „Irgendwann muss jeder sich mal ausruhen.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat