Zeugen gesucht

Wer kann Hinweise zu einem Exhibitionisten in Pfronten geben?

Ein Exhibitionist war am Freitag in Pfronten unterwegs.

Ein Exhibitionist war am Freitag in Pfronten unterwegs.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Exhibitionist war am Freitag in Pfronten unterwegs.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Exhibitionist zeigt sich zweimal in Pfronten und läuft Frauen hinterher. Die Polizei hat eine Beschreibung und sucht Zeugen.
18.04.2021 | Stand: 13:22 Uhr

Ein bislang unbekannter Exhibitionist war am Freitag in Pfronten unterwegs. Der Polizei zufolge zeigte sich der Mann gegen 11 Uhr in Pfronten Weißenbach einer blonden Frau. Und zwar am Parkplatz zum Bahnhof. Ein Mann sprach den Exhibitionisten an, der daraufhin zu Fuß in Richtung Kemptener Straße weglief.

Um 12 Uhr tauchte der Mann ohne Kleidung im König-Ludwig-Weg beim oberen Parkplatz auf. Dieses Mal folgte er zwei jungen Frauen in Richtung Falkenstein. Er zog sich aber wieder an und flüchtete zu Fuß in Richtung des Parkplatzes in Pfronten-Meilingen.

So sieht der Exhibitionist aus Pfronten aus

Der unbekannte Mann ist etwa 30 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er ist schlank und trug eine Brille sowie eine dunkle Jogginghose und ein schwarzes T-Shirt. Insbesondere die blonde Frau vom Bahnhof in Pfronten-Weißbach, aber auch jeder andere mit Hinweisen soll sich bei der Polizeistation Pfronten unter der Nummer 08363/9000 melden.

Lesen Sie auch: Mann entblöß sich von Joggerin

Lesen Sie auch
##alternative##
Täter dank Fotos überführt

Polizei schnappt gesuchten Exhibitionisten am Münchner Hauptbahnhof