Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Festspielhaus Füssen

Piraten-Musical "Schatzinsel" entführt in eine Abenteuer-Welt

Schatzinsel

Piratenflair am Forggensee: „Die Schatzinsel“ feierte im Festspielhaus Premiere – ein Stück für Groß und Klein.

Bild: Fotos: Peter Samer

Piratenflair am Forggensee: „Die Schatzinsel“ feierte im Festspielhaus Premiere – ein Stück für Groß und Klein.

Bild: Fotos: Peter Samer

Das Piraten-Stück "Die Schatzinsel“ funktioniert auch als Musical: Die Zuschauer im Füssener Festspielhaus bejubeln die fantasievolle Abenteuer-Geschichte.
21.01.2022 | Stand: 17:23 Uhr

Robert Louis Stevensons populäre Erzählung „Die Schatzinsel“ von 1880 schmeckt nach Meer und Abenteuer. Eine heiß umkämpfte Landkarte verrät den Standort eines großen Piratenschatzes, für den immer wieder Menschen sterben. In der Musicalfassung des deutschen Komponisten und Produzenten Dennis Martin aus Fulda kommt aber auch die Liebe zu Wort. Geschickt verbindet er die Erzählung um den Piraten Long John Silver und den Schiffsjungen Jim Hawkins mit der dramatischen Lebensgeschichte des schottischen Autors. Der an Tuberkulose erkrankte Schriftsteller reist wortwörtlich um die halbe Welt, um die Liebe seines Lebens nicht zu verlieren.