Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hexenprozesse im Allgäu

Selbst eine Elfjährige wurde als Hexe hingerichtet

Eine Hexenverbrennung im Jahre 1555 (zeitgenössischer Stich): Auch im Stift Kempten wurden junge Mädchen und Frauen der Hexerei bezichtigt und getötet. Ein Fall aus dem Jahr 1673 schockiert besonders.

Eine Hexenverbrennung im Jahre 1555 (zeitgenössischer Stich): Auch im Stift Kempten wurden junge Mädchen und Frauen der Hexerei bezichtigt und getötet. Ein Fall aus dem Jahr 1673 schockiert besonders.

Bild: Frm

Eine Hexenverbrennung im Jahre 1555 (zeitgenössischer Stich): Auch im Stift Kempten wurden junge Mädchen und Frauen der Hexerei bezichtigt und getötet. Ein Fall aus dem Jahr 1673 schockiert besonders.

Bild: Frm

Auch im Stift Kempten wurden junge Mädchen und Frauen der Hexerei bezichtigt und getötet. Ein Fall aus dem Jahr 1673 schockiert besonders.
12.08.2021 | Stand: 13:27 Uhr

Hexen und die Walpurgisnacht haben heute einen gewissen Kultcharakter. Doch der Hexenverfolgung fielen allein in Deutschland rund 25 000 Menschen zum Opfer. Auch im Allgäu endete jeder dritte Hexen-Prozess mit einem Todesurteil.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar