Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ungewöhnliche Geburt

"Dann ging alles wie von selbst" - Baby Josefine kommt überraschend in Sonthofer Frauenarztpraxis zur Welt

Die kleine Josefine wurde in einer Arztpraxis geboren: Unser Bild zeigt sie mit den stolzen Eltern Katharina und Andreas Kimpfler sowie mit Frauenärztin Meike Schäfer (dahinter).

Die kleine Josefine wurde in einer Arztpraxis geboren: Unser Bild zeigt sie mit den stolzen Eltern Katharina und Andreas Kimpfler sowie mit Frauenärztin Meike Schäfer (dahinter).

Bild: Martina Diemand

Die kleine Josefine wurde in einer Arztpraxis geboren: Unser Bild zeigt sie mit den stolzen Eltern Katharina und Andreas Kimpfler sowie mit Frauenärztin Meike Schäfer (dahinter).

Bild: Martina Diemand

Ungewöhnliche Geburt in Sonthofen: Baby Josefine hatte es offenbar eilig und kam bei einer Kontrolluntersuchung in einer Frauenarzt-Praxis auf die Welt.
21.01.2021 | Stand: 10:35 Uhr

Eigentlich sollte die kleine Josefine im Krankenhaus auf die Welt kommen. Genau wie ihre drei älteren Geschwister. Doch es kam anders als geplant. Denn das süße Baby konnte es offenbar kaum erwarten, so schnell wie möglich seine Familie kennenzulernen. Für alle Beteiligten völlig unerwartet kam es am vergangenen Freitag eine Woche vor dem Geburtstermin bei einer Kontrolluntersuchung in der MVZ-Frauenarztpraxis von Dr. Maike Schäfer in Sonthofen auf die Welt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat