Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lawinen-Gefahr in den Bergen

Starke Schneefälle im Allgäu: Ansturm der Skitourengeher erwartet

Lifte und Bergbahnen sind in diesem Winter wegen der Pandemie bisher noch nicht gelaufen. Doch viele Schneesportler sind mit Tourenskiern oder Schneeschuhen unterwegs. Darum mahnen Experten zur Zurückhaltung.

Lifte und Bergbahnen sind in diesem Winter wegen der Pandemie bisher noch nicht gelaufen. Doch viele Schneesportler sind mit Tourenskiern oder Schneeschuhen unterwegs. Darum mahnen Experten zur Zurückhaltung.

Bild: Tobias Hase

Lifte und Bergbahnen sind in diesem Winter wegen der Pandemie bisher noch nicht gelaufen. Doch viele Schneesportler sind mit Tourenskiern oder Schneeschuhen unterwegs. Darum mahnen Experten zur Zurückhaltung.

Bild: Tobias Hase

Allgäuer Experten warnen: Im Corona-Winter sind viele Skitouren-Anfänger unterwegs. Darum ist es auch auf den geschlossenen Pisten gefährlich.
13.01.2021 | Stand: 19:49 Uhr

Alle Lifte und Bergbahnen stehen still, die meisten Pisten sind offiziell geschlossen. Und doch tummeln sich auf den Abfahrten Tourengeher und Schneeschuhläufer. Seit Mittwoch liegt auch abseits der gesicherten Pisten genug Schnee für Wintersportler.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat