Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lebensmittel aus der Region

Jetzt gibt's Allgäuer Bio-Pizza aus der Tiefkühltruhe

Im Steinofen werden die handbelegten Pizzen gebacken und dann bei minus 18 Grad eingefroren, bevor sie in den Handel gehen.

Im Steinofen werden die handbelegten Pizzen gebacken und dann bei minus 18 Grad eingefroren, bevor sie in den Handel gehen.

Bild: Supermampf

Im Steinofen werden die handbelegten Pizzen gebacken und dann bei minus 18 Grad eingefroren, bevor sie in den Handel gehen.

Bild: Supermampf

Vier Varianten stellt eine Memminger Jungunternehmerin mit ihrem Geschäftspartner her. Welche Pläne die beiden haben.
11.06.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Fastfood und Bio – passt das zusammen? Ja, sagen Christine Reimers und Emanuel Harms. Die beiden haben vor knapp anderthalb Jahren ihr eigenes Unternehmen gegründet – und produzieren nun umweltfreundliche Tiefkühlpizzen unter dem Namen „Supermampf“.