Runder Geburtstag

Tatort-Schauspielerin Christine Urspruch feiert 50. Geburtstag

Feierte 50. Geburtstag: Christine Urspruch.

Feierte 50. Geburtstag: Christine Urspruch.

Bild: Archiv-Ingrid Grohe

Feierte 50. Geburtstag: Christine Urspruch.

Bild: Archiv-Ingrid Grohe

Die in Wangen (Westallgäu) lebende Schauspielerin hat viele Ideen für ihre Zukunft - und wünscht sich noch zahlreiche Auftritte im Münster-Tatort
Feierte 50. Geburtstag: Christine Urspruch.
dpa
19.09.2020 | Stand: 11:43 Uhr

Christine Urspruch ist als kleinwüchsige Pathologin „Alberich“ seit vielen Jahren fester Bestandteil des Tatorts aus Münster. Vor wenigen Tagen hat die Schauspielerin, die in der Nähe der Westallgäuer Stadt Wangen lebt, ihren 50. Geburtstag gefeiert. Und erklärt, dass sie weiterhin umtriebig bleiben möchte, auch abseits des Fernsehens. Wenn man sie auf den runden Geburtstag anspricht, leuchten ihre Augen. „Ich freue mich sehr auf die kommenden Jahre“, sagt Urspruch. „Diese runden Geburtstage sind ja wie so eine Brücke, und ich glaube, das wird auch für mich ein neuer Lebensabschnitt werden.“

Sie habe bereits seit einiger Zeit Ideen im Kopf, etwas Neues auszuprobieren, etwas, das im weiteren Sinn mit ihrem Beruf zu tun habe. „Mein Traum ist es, einen eigenen Raum zu haben, wo ich zum Beispiel Schauspielkurse geben kann.“

Die Feier zu ihrem Geburtstag am 16. September musste aufgrund der Corona-Krise allerdings ein wenig anders ausfallen als geplant. „Ich wollte eigentlich eine Riesenparty machen“, sagt Urspruch. Stattdessen habe es an mehreren Tagen kleinere Feiern mit dem engsten Familien- und Freundeskreis gegeben.

Die in Remscheid in Nordrhein-Westfalen geborene, 1,32 Meter große Schauspielerin hofft, noch etliche Jahre den Alberich im Münsteraner Tatort spielen zu dürfen. „Das ist wirklich ein Geschenk“, sagt sie. „Ich habe das Gefühl, ich bin mit meiner Rolle reifer und selbstbestimmter geworden.“

Neben dem Tatort drehte sie in den vergangenen Jahren unter anderem die „Sams“-Filme, die Fernsehserie „Dr. Klein“; zudem war sie in verschiedenen Soko-Folgen und im Großstadtrevier zu sehen. Seit den 1990er Jahren steht Urspruch auch regelmäßig auf Theaterbühnen, etwa in Bregenz. Hinzu kommen Aufträge als Moderatorin und Lesungen.