Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Musiker mit vielen Talenten

Tom Hauser: Mann mit Hut – und offenem Herzen

Tom Hauser

Ein Strohhut als Markenzeichen: Musiker und Produzent Tom Hauser in seinem „Dreamshelter“-Studio.

Bild: Martina Diemand

Ein Strohhut als Markenzeichen: Musiker und Produzent Tom Hauser in seinem „Dreamshelter“-Studio.

Bild: Martina Diemand

Der Ostallgäuer steckt voller Talente: Er ist ein vielseitiger Singer-Songwriter und ein versierter Musiker und Produzent. Und er unterstützt Allgäuer Kollegen.
17.07.2021 | Stand: 17:45 Uhr

Corona hat das Leben gehörig durcheinander gewirbelt. Tom Hauser kann ein Lied davon singen – im wahrsten Sinne des Wortes. Ende 2020 wollte der Ostallgäuer Musiker und Produzent sein Solo-Album „Offenes Herz“ herausbringen. Doch die Folgen der Pandemie drückten auf die Stimmung, was gar nicht zum Ton des Albums passte. Denn die Lieder erzählen von der Sehnsucht nach Freiheit und Ferne, wecken Erinnerungen an luftig-leichte Sommerurlaube und Strandtage, aber auch an wolkenverhangene Momente. „Road-Trip-Feeling“ nennt der 38-Jährige seinen Sound. Nun, nachdem sich Corona ein wenig zurückgezogen hat, will er es wissen und stellt „Offenes Herz“ live vor.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar