Veranstaltungstipps im Allgäu

Konzerte, Märkte, Theater: Das ist am Wochenende im Allgäu geboten

In Kempten im Residenzhof geht von Ende Juni bis Ende Juli der Kultursommer über die Bühne. Am Wochenende sind im Allgäu noch einige andere Veranstaltungen geplant.

In Kempten im Residenzhof geht von Ende Juni bis Ende Juli der Kultursommer über die Bühne. Am Wochenende sind im Allgäu noch einige andere Veranstaltungen geplant.

Bild: Matthias Becker

In Kempten im Residenzhof geht von Ende Juni bis Ende Juli der Kultursommer über die Bühne. Am Wochenende sind im Allgäu noch einige andere Veranstaltungen geplant.

Bild: Matthias Becker

Lange lag die Allgäuer Veranstaltungsbranche komplett brach. Doch nach der Corona-Pause sind wieder Veranstaltungen möglich. Eine Übersicht, was geboten ist.
01.07.2021 | Stand: 15:41 Uhr

Lange lag die Allgäuer Veranstaltungsbranche komplett brach: Keine Live-Musik, kein Theater, kein Marktbummel. Da die Inzidenzwerte in der Region jedoch stabil niedrig sind - teilweise sogar bei null liegen -, füllt sich der Allgäuer Veranstaltungskalender allmählich wieder. Die spannendsten Entdeckungen haben wir in einer Übersicht zusammengefasst.

Diese Konzerte finden am Wochenende im Allgäu statt

  • Kempten, Kultursommer: BUFFZACK

Im Rahmen des Kemptener Kultursommers gibt BUFFZACK am Samstag, 3. Juli, von 20 bis 22 Uhr ein Konzert bei der Residenz Kempten. Die Musik der vier Münchner passt nach eigenen Angaben in keine Schublade - Komponenten aus dem Jazz spielen genauso eine Rolle wie Hip Hop-Elemente. Tickets für BUFFZACK gibt es für 15 Euro.

Am Samstag, 3. Juli, spielen Musiker von 10 bis 17 Uhr an verschiedenen Stationen in der Kemptener Innenstadt. Housewife Productions ist vormittags vor dem Forum Allgäu. Nachmittags treten dort Leonie Leuchtenmüller & Tom Hauser auf. Auch beim Künstlerhaus ist ein Auftritt vorgesehen - wer dort auftritt, steht jedoch noch nicht fest. Auf'm Plätzle spielen Two in Tune, an der Klostersteige das Acoustic Beat Roots Trio. MORLEY tritt an der Gerberstraße/dem Mühlrad auf und die Schlanzer auf dem Rathausplatz.

  • Friedrichshafen, Dystopian Summer Open Air

Beim Kulturhaus Caserne Friedrichshafen findet am Freitag, 2. Juli, das Dystopian Summer Open Air statt. Das Berliner Electro Trio performt dort ab 20 Uhr das sechste Studioalbum "Enjoy Dystopia". Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 29 Euro. Die Open Air Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt.

Der Augsburger Musiker Matze Semmler und der Kaufbeurer Dimi von "Dimis' Music" gehen auf eine Biergartentour in Kaufbeuren und Unterthingau mit dem Motto "Back to live". Die beiden Gitarristen spielen am Freitag, 2. Juli, ab 17.30 Uhr im Gasthof Engel im Kaufbeurer Stadtteil Oberbeuren und anschließend von 20 bis 21.30 Uhr im Lokal "Dicker Hund" in Kaufbeuren.

Lesen Sie auch
##alternative##
Altstadt wird zur Bühne

Bei "Theater to go" in Kaufbeuren ist heuer vieles anders

Am Samstag, 4. Juli, treten die Musiker um 17.30 Uhr beim Felderwirt in Unterthingau auf. Der Eintritt ist frei

Diese Stücke werden werden am Wochenende in Allgäuer Theatern aufgeführt

  • Krugzell, Theatersommer Allgäu

Im Gasthof zum Hirsch in Krugzell wird das Stück "Indien - Eine Schnitzeljagd durch die Provinz" aufgeführt. Das Stück wird am Samstag, 3. Juli, und Sonntag, 4. Juli, jeweils ab 20 Uhr gespielt. Es geht um zwei österreichische Beamte, die auf Dienstreise durch die Provinz sind und Gaststätten kontrollieren - auf unterschiedliche Art und Weise. Eintrittskarten gibt es für 24 Euro. Ab 18 Uhr gibt es im Gasthof zum Hirsch Bewirtung.

  • Kaufbeuren, Theater to go

Durch die Kaufbeurer Altstadt findet am Freitag, 2. Juli, und Samstag, 3. Juli, von 18.30 bis 22.30 Uhr ein geführter Theaterspaziergang mit kulinarischem Angebot statt. An acht Stationen in der Kaufbeurer Altstadt performen Akteure. Tickets kosten normal 15 Euro und ermäßigt 12 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Genussreich Engels oder im Stadtmuseum Kaufbeuren (beide nur in bar) oder im Netz.

Diese Märkte finden am Wochenende im Allgäu statt

  • Leutkirch, Bauernmarkt

Von 9 bis 12 Uhr findet am Samstag, 3. Juli, in der Marktstraße in Leutkirch der Bauernmarkt statt. Händler verkaufen Produkte aus der Region.

  • Kaufbeuren, Büchermarkt

Am Samstag, 3. Juli, ist von 9 bis 13 Uhr der Lions Büchermarkt im Momm-Gewerbepark in Kaufbeuren. Dort werden auch Bücher angenommen.

  • Kempten, Schullers Flohmarkt

In und an der Allgäuhalle in Kempten ist am Samstag, 3. Juli, von 8 bis 16 Uhr der Schullers Flohmarkt. Speisen und Getränke werden angeboten. Die Aufbau-Zeit ist ab 6 Uhr morgens möglich.

  • Oberstaufen, Kunsthandwerkermarkt

Der Kunsthandwerkermarkt findet am Samstag, 3. Juli, und Sonntag, 4. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr im Zentrum der Fußgängerzone am Kirchplatz statt.

Lesen Sie auch: Moritz Bitzer gewinnt Street-Art-Contest der Memminger Meile