Wer kann helfen?

Vermisstensuche im Allgäu: Bergsteiger nahe Oberstdorf verschwunden

Seit dem vergangnen Dienstag, 23. Juni, ist der 39-jährige Felipe C. aus Ulm verschwunden. Er soll zu einer Bergtour in Oberstdorf aufgebrochen sein.

Seit dem vergangnen Dienstag, 23. Juni, ist der 39-jährige Felipe C. aus Ulm verschwunden. Er soll zu einer Bergtour in Oberstdorf aufgebrochen sein.

Bild: Polizei Ulm

Seit dem vergangnen Dienstag, 23. Juni, ist der 39-jährige Felipe C. aus Ulm verschwunden. Er soll zu einer Bergtour in Oberstdorf aufgebrochen sein.

Bild: Polizei Ulm

Ein Mann aus Ulm wird vermisst: Der 39-Jährige soll sich zu einer Bergtour in Oberstdorf aufgemacht haben. Die Polizei bittet um Mithilfe.
30.07.2020 | Stand: 14:05 Uhr

Seit vergangenem Dienstag wird der 39-jährige Felipe C. aus Ulm vermisst. Laut der Polizei gibt es Hinweise, dass der Vermisste zu einer Bergtour in Oberstdorf aufbrach.

Er wollte angeblich im Bereich Bereich Rauheck und Herman-von-Barth-Hütte wandern. Dieser Bereich wurde inzwischen von einem Polizei-Helikopter abgesucht. Von dem 39-Jährigen fehlt jedoch weiterhin jede Spur. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten hat soll sich unter der Telefonnummer 08322/ 96040 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

 

Update 30. Juli: Der Vermisste wurde tot aufgefunden. Der vollständige Name sowie die Personenbeschreibung wurden in diesem Artikel entfernt.