Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Camping-Boom im Allgäu

Ansturm von Campern im Sommer im Allgäu erwartet - Wohin mit all den Wohnmobilen?

Wenn wieder touristische Übernachtungen erlaubt sind, wird es auf Wohnmobil-Stellplätzen wohl wieder eng. So wie hier im vergangenen Jahr in Oberstaufen-Steibis.

Wenn wieder touristische Übernachtungen erlaubt sind, wird es auf Wohnmobil-Stellplätzen wohl wieder eng. So wie hier im vergangenen Jahr in Oberstaufen-Steibis.

Bild: Archivfoto: Ralf Lienert

Wenn wieder touristische Übernachtungen erlaubt sind, wird es auf Wohnmobil-Stellplätzen wohl wieder eng. So wie hier im vergangenen Jahr in Oberstaufen-Steibis.

Bild: Archivfoto: Ralf Lienert

Heuer werden viele Camper im Allgäu erwartet. Die Wohnmobil-Stellplätze könnten knapp werden - Landwirte wollen welche anbieten. Dagegen regt sich Widerstand.
27.04.2021 | Stand: 18:44 Uhr

Die Wohnmobil-Branche gehört zu den wirtschaftlichen Gewinnern der Corona-Krise. Nach Branchenangaben hat die Zahl der Neuzulassungen von Reisemobilen in Deutschland nach Ausbruch der Epidemie um über 60 Prozent zugenommen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar