Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Reichen die Corona-Hilfen?

Von wegen schnell und unbürokratisch: Das sagen Allgäuer Unternehmer über die Corona-Finanzhilfen

Den Unternehmen wurde von der Bundesregierung Unterstützung zugesagt. Doch kommt die Hilfe an und reicht sie aus?

Den Unternehmen wurde von der Bundesregierung Unterstützung zugesagt. Doch kommt die Hilfe an und reicht sie aus?

Bild: Daniel Reinhardt, dpa (Archivbild)

Den Unternehmen wurde von der Bundesregierung Unterstützung zugesagt. Doch kommt die Hilfe an und reicht sie aus?

Bild: Daniel Reinhardt, dpa (Archivbild)

Die Bundesregierung hat einige Programme in die Wege geleitet, um Krisengebeutelte zu unterstützen. Was Allgäuer Unternehmer von den Corona-Finanzhilfen halten.
25.01.2021 | Stand: 19:00 Uhr

Soforthilfen, Überbrückungshilfen I, II und III, November- und Dezemberhilfen, Neustarthilfe: Die Bundesregierung hat zahlreiche Programme aufgelegt, um jenen zu helfen, die wirtschaftlich von der Corona-Krise gebeutelt werden. Unbürokratisch und schnell sollte das Geld fließen. Doch die Realität sieht oft anders aus.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat