Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Großbaustelle auf der Alpenstraße

Alpenstraße bei Lindenberg: Ende nächster Woche soll der neue Kreisverkehr fertig sein

Der Blick von oben zeigt es: Der Kreisverkehr der B 308 (links und rechts) und der Staufner Straße (im Bild vorn) in Lindenberg ist nahezu fertiggestellt. Die Zufahrten sind bereits asphaltiert. Jetzt konzentrieren sich die Arbeiten auf den eigentlichen Kreisel mit einem Außendurchmesser von 40 Metern.

Der Blick von oben zeigt es: Der Kreisverkehr der B 308 (links und rechts) und der Staufner Straße (im Bild vorn) in Lindenberg ist nahezu fertiggestellt. Die Zufahrten sind bereits asphaltiert. Jetzt konzentrieren sich die Arbeiten auf den eigentlichen Kreisel mit einem Außendurchmesser von 40 Metern.

Bild: Olaf Winkler

Der Blick von oben zeigt es: Der Kreisverkehr der B 308 (links und rechts) und der Staufner Straße (im Bild vorn) in Lindenberg ist nahezu fertiggestellt. Die Zufahrten sind bereits asphaltiert. Jetzt konzentrieren sich die Arbeiten auf den eigentlichen Kreisel mit einem Außendurchmesser von 40 Metern.

Bild: Olaf Winkler

Der neue Kreisverkehr in Lindenberg ist fast fertig. In einer Woche soll der Verkehr wieder über die B308 rollen. Aktuell ist in der Stadt aber Geduld gefragt.
03.11.2021 | Stand: 19:33 Uhr

Halbzeit bei der Vollsperrung der B 308, der Queralpenstraße in Lindenberg im Bereich der Einmündung der Staufner Straße. Seit 20. September lässt das Staatliche Bauamt Kempten die Kreuzung zu einem Kreisverkehr umbauen. Bis Ende nächster Woche sollen die Arbeiten soweit abgeschlossen sein, dass der Verkehr wieder rollen kann – und das wohl auf der endgültigen Deckschicht. Das hätte allerdings beinahe nicht geklappt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar