Vorfall auf A96 bei Leutkirch

Autofahrer zeigt Polizisten Mittelfinger und will fliehen

Bei Leutkirch hat ein Mann aus seinem Wagen heraus zivilen Polizisten den Mittelfinger gezeigt. Danach wollte er der Kontrolle entkommen.

Bei Leutkirch hat ein Mann aus seinem Wagen heraus zivilen Polizisten den Mittelfinger gezeigt. Danach wollte er der Kontrolle entkommen.

Bild: Armin Weigel, dpa (Symbolbild)

Bei Leutkirch hat ein Mann aus seinem Wagen heraus zivilen Polizisten den Mittelfinger gezeigt. Danach wollte er der Kontrolle entkommen.

Bild: Armin Weigel, dpa (Symbolbild)

Beim Überholvorgang auf der A96 bei Leutkirch hat ein Autofahrer Zivilpolizisten den Mittelfinger gezeigt. Danach versuchte er, der Kontrolle zu entwischen.
27.05.2021 | Stand: 17:31 Uhr

Ein Autofahrer hat auf der A96 bei Leutkirch Zivilpolizisten den Mittelfinger gezeigt. Wie die Polizei mitteilte, scherte der 52-Jährige am Dienstagnachmittag mit seinem Wagen vor einer zivilen Polizeistreife von der rechten auf die linke Fahrspur aus. Beim Überholen der Beamten zeigte er ihnen den Mittelfinger.

Autofahrer flieht vor Polizisten auf A96 bei Leutkirch

Als die Polizisten den Autofahrer anhalten wollten, versuchte er sich durch Fahrmanöver der Kontrolle zu entziehen. Nach kurzer Zeit stellten die Polizisten den Mann, auf den nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung zukommt.

Lesen Sie auch: Betrunkener schlägt auf Auto ein und greift Polizisten an