Unfallflucht nach Autokorso

Teilnehmer von Korso verursacht Unfall mit vier Autos - und fährt davon

Ein Korsoteilnehmer hat einen Unfall mit vier Autos verursacht und ist geflohen, bevor die Polizei eintraf.

Ein Korsoteilnehmer hat einen Unfall mit vier Autos verursacht und ist geflohen, bevor die Polizei eintraf.

Bild: Uli Deck, dpa (Archivbild)

Ein Korsoteilnehmer hat einen Unfall mit vier Autos verursacht und ist geflohen, bevor die Polizei eintraf.

Bild: Uli Deck, dpa (Archivbild)

Ein Auto nimmt an einem Autokorso teil und versucht trotz Gegenverkehr auf der B32 zu überholen. Es kommt zum Unfall. Zwei Autofahrer flüchten.
##alternative##
dpa
16.05.2021 | Stand: 13:05 Uhr

Nach einem Unfall auf der B32 zwischen Opfenbach und Wigratzbad mit vier Autos sind zwei Autofahrer geflüchtet. Laut Polizei hatte es anlässlich einer Hochzeit einen Autokorso gegeben. Ein Teilnehmer versuchte trotz Gegenverkehr einen Auto mit Anhänger überholen.

Autofahrer flüchtet nach Unfall auf B32 zwischen Opfenbach und Wigratzbad

Er und ein anderer Korsoteilnehmer, der auch am Unfall beteiligt war, fuhren weg, bevor die Polizei kam. Die Beamten ermitteln nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Lesen Sie auch: Mann kommt vom Fahrbahn ab, beschädigt Mittelplanke und flüchtet.