Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pandemie-Winter

Bedroht Corona die Skisaison der Westallgäuer?

Skifahren mit Abstand ist wohl kein Problem. Doch an den Liften könnten Schlangen entstehen.

Skifahren mit Abstand ist wohl kein Problem. Doch an den Liften könnten Schlangen entstehen.

Bild: Linda Sendlinger (Archiv)

Skifahren mit Abstand ist wohl kein Problem. Doch an den Liften könnten Schlangen entstehen.

Bild: Linda Sendlinger (Archiv)

Das Virus setzt hinter den Wintersport ein Fragezeichen - oder nicht? Wie Liftbetreiber im Westallgäu und der Umgebung die Lage einschätzen.
18.10.2020 | Stand: 18:09 Uhr

Warme Monate, Sonnenschein und grüne Wiesen ließen die vergangene Skisaison im Westallgäu größtenteils ausfallen. Und auch in diesem Jahr ist der Wintersport in der Region ungewiss, selbst wenn genügend Schnee fällt. Das Coronavirus bedroht den Wintersport – oder nicht? Sechs Liftbetreiber schätzen die Lage ein.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat