Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Lockerungen schon nächste Woche

Biergärten im Westallgäu dürfen öffnen - Aber machen alle Wirte mit?

Coronavirus - Biergärten zu Pfingsten

Die Biergärten im Landkreis Lindau dürfen wegen der guten Corona-Lage ab 10. Mai wieder öffnen.

Bild: Tom Weller, dpa (Symbolbild)

Die Biergärten im Landkreis Lindau dürfen wegen der guten Corona-Lage ab 10. Mai wieder öffnen.

Bild: Tom Weller, dpa (Symbolbild)

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Lindau liegt stabil unter 100. Deshalb darf die Außengastronomie am 10. Mai öffnen. Wieso einige Wirte aber verunsichert sind.
07.05.2021 | Stand: 12:35 Uhr

Die überraschende Ankündigung von Ministerpräsident Markus Söder, dass in Landkreisen mit einem Corona-Inzidenzwert unter 100 ab Montag (3. Mai) die Außengastronomie unter Auflagen wieder öffnen darf, löst bei den Wirten im Westallgäu zwar grundsätzlich Freude aus. Doch zeigt eine Umfrage der Heimatzeitung: Viele Details sind unklar. Zudem sieht nicht jeder Wirt die Möglichkeit, seine Gaststätte ab Montag zu öffnen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat