Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Inzidenz unter 100

Biergarten ab Montag? Diese Corona-Lockerungen stehen im Landkreis Lindau an

Ab Montag darf bei einem Inzidenzwert unter 100 die Außengastronomie öffnen.

Ab Montag darf bei einem Inzidenzwert unter 100 die Außengastronomie öffnen.

Bild: Ralf Lienert (Smybolfoto)

Ab Montag darf bei einem Inzidenzwert unter 100 die Außengastronomie öffnen.

Bild: Ralf Lienert (Smybolfoto)

Die Außengastronomie im Landkreis Lindau darf bei einer Inzidenz unter 100 ab Montag öffnen. Das Bier ist schon bestellt, sagt der Westallgäuer Wirtesprecher.
04.05.2021 | Stand: 18:12 Uhr

Seit Dienstag sind im Landkreis Lindau die Corona-Beschränkungen gelockert. Die Erleichterung im Einzelhandel und im Kulturbereich ist gleichermaßen groß. Auch für den Gastronomiebereich gibt es erstmals wieder einen Hoffnungsschimmer. Bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100, darf die Außengastronomie unter bestimmten Auflagen ab Montag öffnen. Ludwig Gehring, der Westallgäuer Wirtesprecher, bezeichnet die Lockerung als ein Licht im Dunklen – auch wenn die Vorbereitungszeit von einer Woche sehr knapp ist.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat