Kriminalpolizei ermittelt

Hoher Schaden nach Brand in einer Schreinerei in Lindau

Die Feuerwehr musste einen Brand in einer Schreinerei in Lindau löschen. Zur Ursache wird noch ermittelt - es gibt aber bereits Vermutungen.

Die Feuerwehr musste einen Brand in einer Schreinerei in Lindau löschen. Zur Ursache wird noch ermittelt - es gibt aber bereits Vermutungen.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Feuerwehr musste einen Brand in einer Schreinerei in Lindau löschen. Zur Ursache wird noch ermittelt - es gibt aber bereits Vermutungen.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Bei einem Brand in einer Schreinerei in Lindau ist ein sechsstelliger Schaden entstanden. Eine Anwohnerin hatte das Feuer entdeckt.
##alternative##
dpa
04.05.2022 | Stand: 07:01 Uhr

Bei einem Brand in einer Schreinerei in Lindau ist ein hoher Sachschaden entstanden. Eine Anwohnerin hatte das Feuer in der Halle am frühen Mittwochmorgen entdeckt, wie die Polizei mitteilte.

Niemand wurde bei dem Brand in Lindau verletzt

Die Feuerwehr konnte noch verhindern, dass die Flammen auf Nachbargebäude übergriffen. Durch das Feuer und die Löscharbeiten wurden zwei Fahrzeuge und das Inventar in der Halle zerstört. Womöglich wurde der Brand durch eines der Fahrzeuge ausgelöst. Der entstandene Schaden liegt laut ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Lesen Sie auch: Ehemaliger Bauernhof in Wangen abgebrannt