Stiefenhofen

Bürgermeister wird Bürgerkönig

Schießen Anton Wolf gelingt in Stiefenhofen der beste Schuss aller 135 Teilnehmer
##alternative##
Von wa
05.11.2019 | Stand: 16:31 Uhr

Seine Zeit als Bürgermeister endet im Frühjahr 2020. Einen anderen Titel darf er aber bis Herbst 2021 behalten: Anton Wolf ist neuer Bürgerkönig von Stiefenhofen. Er sicherte sich beim Bürgerschießen den Titel mit einem knappen Vorsprung: Auch der Zweitplatzierte Steffen Lang erzielte einen 10,7-Teiler, hatte allerdings einen schlechteren Deckteiler (438,2) als Wolf (302,8). Dritter wurde Simon Hauber mit einem 151-Teiler.

Zur Preisverteilung konnte Edeltraud Vogler vom Schützenverein Oberthalhofen zahlreiche Gäste begrüßen. Einen großen Dank sprach die Schützenmeisterin allen 135 Teilnehmern aus, welche an vier Schießtagen in 31 Teams (zwei Jugend-, sechs Damen- und 23 gemischte Mannschaften) rund 3100 Schuss an den fünf Ständen abgegeben haben. Zudem auch an alle Firmen und Personen, welche den Verein mit Geld- und Sachpreisen großzügig unterstützt hatten. So konnten alle Mannschaften einen Preis bekommen. Weil alle aufgelegt schießen durften, seien die Ergebnisse auch dementsprechend gut ausgefallen.

Die Ehrengabe der scheidenden Bürgerkönigin Renate Fehr-Schafroth bekam Marius Rasch mit einem 19,3-Teiler.Einen kleinen Gutschein gab es für den Gesprächskreis, der gleich vier Mannschaften gemeldet hatte.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.