Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachruf

Chirurg Gerhard Popp: Heimenkirch nimmt Abschied von einem „Wunschbürger“

Heimenkirch hat sich von Dr. Gerhard Popp verabschiedet.

Heimenkirch hat sich von Dr. Gerhard Popp verabschiedet.

Bild: Angela Feßler

Heimenkirch hat sich von Dr. Gerhard Popp verabschiedet.

Bild: Angela Feßler

Dr. Gerhard Popp aus Heimenkirch ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Er hat sich nicht nur als Chirurg einen Namen gemacht.
13.01.2022 | Stand: 10:03 Uhr

Er war eine hoch angesehene Persönlichkeit in Heimenkirch und weit über seine Heimatgemeinde hinaus bekannt. Kurz vor dem Jahreswechsel ist Dr. Gerhard Popp im Alter von 97 Jahren gestorben. Wegen seines Einsatzes für Mitmenschen hatte ihn der frühere Bürgermeister Rudi Janisch einst als „Wunschbürger“ bezeichnet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar