Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wahlen

Das ist der neue Leiter der Kreiswasserwacht in Lindau

Die neue Vorstandschaft der Kreiswasserwacht Lindau im Freien mit Abstand fotografiert, damit die Masken fallen durften.

Die neue Vorstandschaft der Kreiswasserwacht Lindau im Freien mit Abstand fotografiert, damit die Masken fallen durften.

Bild: Susi Donner

Die neue Vorstandschaft der Kreiswasserwacht Lindau im Freien mit Abstand fotografiert, damit die Masken fallen durften.

Bild: Susi Donner

Nach 40 Jahren verabschiedet sich Walter Hermann in den Ruhestand. Sein Nachfolger möchte an die gute Arbeit anknüpfen. Welche Themen auf der Agenda stehen.
30.03.2021 | Stand: 18:45 Uhr

„Wir haben für die Wahlen ein umfassendes Hygienekonzept erstellt. Das beinhaltete unter anderem das durchgehende Tragen von FFP2-Masken sowie die Tatsache, dass wir eine reine Wahlversammlung im kleinstmöglichen Kreis, und keine gleichzeitige Mitgliederversammlung abgehalten haben“, erklärt Walter Hermann, der ehemalige Leiter der Kreiswasserwacht. „Außerdem haben wir die Wahl im Kurhaus Scheidegg abgehalten, wo wir die Abstandsregeln bestmöglich einhalten konnten.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat