Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kirche im Westallgäu

"Den Menschen etwas zutrauen" - Neuer Pfarrer Christian Lang will Laien im Westallgäu einbinden

Über die Stationen Kempten, Wildpoldsried und Wigratzbad ist Pfarrer Christian Lang nach Weiler gekommen. In der Pfarrkirche St. Blasius erfolgt am Sonntag seine Amtseinführung. Zuständig ist der 47-Jährige auch für die Pfarreien Simmerberg, Ellhofen und Oberreute.

Über die Stationen Kempten, Wildpoldsried und Wigratzbad ist Pfarrer Christian Lang nach Weiler gekommen. In der Pfarrkirche St. Blasius erfolgt am Sonntag seine Amtseinführung. Zuständig ist der 47-Jährige auch für die Pfarreien Simmerberg, Ellhofen und Oberreute.

Bild: Olaf Winkler, Daniel Boscariol

Über die Stationen Kempten, Wildpoldsried und Wigratzbad ist Pfarrer Christian Lang nach Weiler gekommen. In der Pfarrkirche St. Blasius erfolgt am Sonntag seine Amtseinführung. Zuständig ist der 47-Jährige auch für die Pfarreien Simmerberg, Ellhofen und Oberreute.

Bild: Olaf Winkler, Daniel Boscariol

Christian Lang wird als neuer Pfarrer in Weiler eingeführt. Der gebürtige Oberallgäuer blickt mit Vorfreude, aber auch Sorge auf seine neuen Aufgaben.
08.10.2021 | Stand: 05:43 Uhr

Die Pfarreiengemeinschaft (PG) Weiler, zu der die Pfarreien Weiler, Simmerberg, Ellhofen und Oberreute gehören, hat einen neuen Pfarrer. Christian Lang folgt auf Andreas Schmid, der nur ein Jahr lang Seelsorger der PG war. Der 47-Jährige richtet sich auf eine längere Zeit hier ein. Ein Handicap begleitet ihn allerdings: seine Gesundheit. Deshalb geht er zwar voller Vorfreude, aber auch mit Sorgen an seine neue Aufgabe heran: „Anforderungen und Kraft müssen zusammenpassen“, sagt er.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar