Diesen Artikel lesen Sie nur mit
"Aufs Kanapee liegen, das ist nichts für mich"

Dieser 79-jährige Molkereimeister verkauft jetzt Käse am Straßenrand

Voll in seinem Element ist Molkereimeister Heinz Reischmann beim Käseverkauf in Mellatz, bei dem ihn seine Ehefrau Gerlinde unterstützt.

Voll in seinem Element ist Molkereimeister Heinz Reischmann beim Käseverkauf in Mellatz, bei dem ihn seine Ehefrau Gerlinde unterstützt.

Bild: Olaf Winkler

Voll in seinem Element ist Molkereimeister Heinz Reischmann beim Käseverkauf in Mellatz, bei dem ihn seine Ehefrau Gerlinde unterstützt.

Bild: Olaf Winkler

Heinz Reischmann aus Lindenberg bietet am Wochenende Bergkäse in Mellatz an. Er stammt von Allgäuer Sennalpen. Der Senior sieht sich als Käsebotschafter.
23.06.2022 | Stand: 19:55 Uhr

In wenigen Tagen feiert Heinz Reischmann seinen 79. Geburtstag. Während der Corona-Lockdowns hat er seine Nachbarn musikalisch unterhalten. Seine große Leidenschaft aber gilt dem Käse. Dieser hat ihn, den gelernten Molkereimeister, zeitlebens geprägt. Mit einem Verkaufsstand in Mellatz (Gemeinde Opfenbach) ist er heuer aktiv und tritt als Allgäuer Käsebotschafter auf.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.