Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Leerstand in Wangen

Drogerie Rossmann und Subway im Argencenter schließen

Leerstand gibt es im Argencenter in Wangen.

Leerstand gibt es im Argencenter in Wangen.

Bild: Paulina Stumm

Leerstand gibt es im Argencenter in Wangen.

Bild: Paulina Stumm

Subway und Rossmann: Zwei Geschäfte verlassen das Argencenter Wangen - die Gründe sind unbekannt. Es sind aber nicht die ersten Schließungen in jüngerer Zeit.
##alternative##
Von Paulina Stumm
02.01.2022 | Stand: 05:47 Uhr

Im Argencenter in Wangen geben weitere Geschäfte auf. Die Drogeriemarktkette Rossmann schließt ihre Filiale in dem Einkaufszentrum voraussichtlich Mitte Februar, wie das Unternehmen auf Nachfrage bestätigt. Und auch die Fastfood-Sandwich-Kette Subway, die im Erdgeschoss des Centers angesiedelt ist, macht zu – und zwar bereits zum Jahresende. Die Edeka-Südbayern GmbH als Gebäudeeigentümerin hält indes an ihren Erweiterungsplänen fest.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.