Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schulen und Verkehr im Westallgäu

Eltern zeigten sich jahrzehntelang besorgt - jetzt erhält Röthenbach eine Ampel

Röthenbach Ampel

Der Schulweg verläuft für viele Kinder in Röthenbach entlang der Raiffeisenbank (rechts im Bild) über die Staatsstraße zur Schule (links). Deshalb soll es in diesem Bereich der Straße schon 2022 eine Querungshilfe samt Ampel geben.

Bild: Olaf Winkler

Der Schulweg verläuft für viele Kinder in Röthenbach entlang der Raiffeisenbank (rechts im Bild) über die Staatsstraße zur Schule (links). Deshalb soll es in diesem Bereich der Straße schon 2022 eine Querungshilfe samt Ampel geben.

Bild: Olaf Winkler

Für Röthenbach geht vielleicht schon 2022 ein langer Wunsch in Erfüllung. Das Staatliche Bauamt hat seine Meinung zu einer Ampel geändert.
04.11.2021 | Stand: 11:54 Uhr

„Ich bin total überrascht“, bekannte Röthenbachs Bürgermeister Stephan Höß in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Nach Jahrzehnten geht ein Wunsch der Röthenbacher in Erfüllung: In der Ortsmitte soll schon im nächsten Jahr eine Fußgängerampel für Sicherheit sorgen. Und dabei hatte ein Vertreter des Staatlichen Bauamts Kempten dies noch im Juli ausgeschlossen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar