Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tierschutzpreis für Arbeit im Tierheim Lindau

Fast täglich sehen sie das Leid vieler Tiere: Zwei Frauen für jahrelange Arbeit am Tierheim Lindau geehrt

Tierschutzpreis

Martina Schwendner, Leiterin des Lindauer Tierheims (links), und Tierärztin Barbara Zaltenbach-Hanßler (mit einer verletzten Eule) haben den Bayerischen Tierschutzpreis erhalten.

Bild: Hildegard Nagler

Martina Schwendner, Leiterin des Lindauer Tierheims (links), und Tierärztin Barbara Zaltenbach-Hanßler (mit einer verletzten Eule) haben den Bayerischen Tierschutzpreis erhalten.

Bild: Hildegard Nagler

Barbara Zaltenbach-Hanßler und Martina Schwendner blutet an manchen Tagen das Herz - doch die Arbeit am Tierheim Lindau ist "selbstverständlich", sagen sie.
##alternative##
Von Hildegard Nagler
03.11.2021 | Stand: 12:04 Uhr

Damit gerechnet haben sie nicht. Umso überraschter waren die Lindauer Tierärztin Barbara Zaltenbach-Hanßler und Martina Schwendner, Leiterin des Tierheims, als sie mit dem bayerischen Tierschutzpreis ausgezeichnet wurden. „Wir freuen uns natürlich riesig“, sagen die beiden Frauen, die seit Jahren zusammenarbeiten und sich mit viel Herzblut um Tiere kümmern.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar