Derby fällt aus

Fußball und Corona: Heimenkirch gegen Maierhöfen abgesagt

Der Ball ruht: Das Bezirksliga-Derby im Westallgäu am Sonntag, 18. Oktober, fällt aus.

Der Ball ruht: Das Bezirksliga-Derby im Westallgäu am Sonntag, 18. Oktober, fällt aus.

Bild: Florian Wolf

Der Ball ruht: Das Bezirksliga-Derby im Westallgäu am Sonntag, 18. Oktober, fällt aus.

Bild: Florian Wolf

Weil Spieler aus einem Verein als Kontaktpersonen gelten, hat der Verband das Bezirksliga-Fußballspiel im Westallgäu abgesagt. Wie es für die Teams weitergeht.
16.10.2020 | Stand: 18:32 Uhr

Es wäre ein echtes Highlight geworden. Denn beide Mannschaften sind richtig gut drauf. Doch das für Sonntag, 18. Oktober, geplante Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Heimenkirch und dem SV Maierhöfen-Grünenbach findet nicht statt.

Kontakte fanden laut Trainer Alexander Odemer im privaten Bereich statt

Der Grund: Spieler des SVM gelten derzeit als Corona-Kontaktpersonen. Sie hatten laut Trainer Alexander Odemer im privaten Bereich in unterschiedlichen Fällen Kontakt zu jemandem, der positiv auf Covid-19 getestet worden ist.

Der Verein hat wie vorgesehen den Württembergischen Fußballverband über diese Sachlage informiert. Der WFV hat schließlich am späten Freitagnachmittag entschieden, dass die Partie vorsichtshalber abgesetzt wird. Das gilt auch für das Spiel der Zweiten Mannschaften.

Schon die zweite Absage wegen Corona für den SV Maierhöfen

Für den SVM ist es bereits die zweite Spielabsage, die mit Corona zu tun hat. Bereits das Bezirksliga-Auswärtsspiel am 27. September in Deuchelried ist aufgrund eines Verdachtsfalls ausgefallen. Geplant ist eigentlich, dieses am Mittwoch, 21. Oktober, nachzuholen. Ob der Nachholtermin aber auch eingehalten werden kann, hängt nun vom Ergebnis der Corona-Tests der Spieler ab. „Wenn sie negativ sind, dürfen wir spielen“, sagt Odemer.

TSV Heimenkirch hat am 21. Oktober ein Nachholspiel

Der TSV Heimenkirch hat derweil keine allzu lange Pause: Er empfängt am Mittwoch, 21. Oktober, ebenfalls zum Nachholspiel den SV Mochenwangen (19.15 Uhr).