Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pflegenotstand im Westallgäu

„Wir sind geradezu perspektivlos" - Westallgäuer Heimleiter schlägt Alarm

Roland Fink vom gleichnamigen Pflegeheim schlägt Alarm. In Westallgäuer Pflegeeinrichtungern müssen Betten wegen Personalmangel leerbleiben.

Roland Fink vom gleichnamigen Pflegeheim schlägt Alarm. In Westallgäuer Pflegeeinrichtungern müssen Betten wegen Personalmangel leerbleiben.

Bild: Tom Weller, dpa/dpa-tmn

Roland Fink vom gleichnamigen Pflegeheim schlägt Alarm. In Westallgäuer Pflegeeinrichtungern müssen Betten wegen Personalmangel leerbleiben.

Bild: Tom Weller, dpa/dpa-tmn

Wegen der Impfpflicht müssen im Westallgäu Heimplätze leer bleiben. Ein Heimleiter aus dem Westallgäu wählt in einem Brief drastische Worte.
25.07.2022 | Stand: 18:06 Uhr

„Wir sind kurz davor, unseren täglichen Arbeitsbetrieb nicht mehr aufrechterhalten zu können.“ Roland Fink schlägt Alarm.