Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Brauchtum

Internationale Ausstellung: Narrenmaske aus Grünenbach reist um die Welt

Fabian Häge (links) zeigt einen Holzblock, aus dem er seine Masken schnitzt, Markus Wiest eine Burschen-Maske, wie sie jetzt auch in Barcelona zu sehen ist.

Fabian Häge (links) zeigt einen Holzblock, aus dem er seine Masken schnitzt, Markus Wiest eine Burschen-Maske, wie sie jetzt auch in Barcelona zu sehen ist.

Bild: Olaf Winkler

Fabian Häge (links) zeigt einen Holzblock, aus dem er seine Masken schnitzt, Markus Wiest eine Burschen-Maske, wie sie jetzt auch in Barcelona zu sehen ist.

Bild: Olaf Winkler

Die Narrenzunft aus dem Argental repräsentiert bei einer internationalen Ausstellung die Oberschwäbische Fasnacht. Auch die UNESCO hat ihre Finger im Spiel.
03.10.2021 | Stand: 06:04 Uhr

Unerwartete Öffentlichkeit für die erst 2016 gegründete Narrenzunft Burg Hohenegg aus Grünenbach: Eine ihrer Narrenmasken ist aktuell im Rahmen der Ausstellung „Mascaras del Mundo“ in Barcelona zu sehen. Mehr noch: In den kommenden Monaten sind weitere Ausstellungen rund um den Globus, so unter anderem in Abu Dhabi, geplant.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar