Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Kinderschutzbund Lindenberg: „Wir überstehen das zusammen“

Auch während der Pandemie ist der Kinderschutzbund in Lindenberg weiterhin für die Familie da.

Auch während der Pandemie ist der Kinderschutzbund in Lindenberg weiterhin für die Familie da.

Bild: Kinderschutzbund Lindenberg

Auch während der Pandemie ist der Kinderschutzbund in Lindenberg weiterhin für die Familie da.

Bild: Kinderschutzbund Lindenberg

Der Kinderschutzbund Lindenberg ist im Lockdown für die Familien da. Dafür haben sich die Mitarbeiterinnen einiges einfallen lassen und digital aufgerüstet.
11.01.2021 | Stand: 09:31 Uhr

Trotz Lockdown und Pandemie ist der Kinderschutzbund in Lindenberg weiterhin für Familien erreichbar. Das ist auch dringend nötig, findet die Geschäftsführerin Visnja Witsch. Denn der zweite Lockdown treffe insbesondere Familie nochmal ganz anders als der erste. Witsch über die Herausforderungen von Corona und wie der Kinderschutzbund diese überwindet.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat