Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Geplanter Neubau

Krankenhaus Lindenberg: Freistaat kündigt Millionen-Zuschuss für Neubau an

Rotkreuzklinik

Die Tage der Rotkreuzklinik in Lindenberg sind gezählt. Das fast 60 Jahre alte Krankenhaus wird durch einen Neubau ersetzt.

Bild: Mittermeier (Archivbild)

Die Tage der Rotkreuzklinik in Lindenberg sind gezählt. Das fast 60 Jahre alte Krankenhaus wird durch einen Neubau ersetzt.

Bild: Mittermeier (Archivbild)

Der Bürgermeister spricht von einer "Bombennachricht": Die Rotkreuzklinik ist in das Krankenhaus-Bauprogramm aufgenommen worden. Was das für den Zeitplan bedeutet.
20.07.2021 | Stand: 17:28 Uhr

Die Nachricht kam am Dienstagnachmittag aus München. Der Freistaat hat den Neubau der Lindenberger Rotkreuzklinik in das Krankenhaus-Bauprogramm aufgenommen. Das Land wird das Vorhaben mit mehr als 40 Millionen Euro fördern. Vorausgegangen ist ein entsprechender Beschluss, den der Ministerrat ebenfalls am Dienstag getroffen hat. Bürgermeister Eric Ballerstedt spricht von einer „Bombennachricht“.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat