Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pläne im Westallgäu

Krankenhaus Wangen: Ärzte angesichts der Klinikpläne „fassungslos“

Wie geht es mit dem Westallgäu Klinikum in Wangen weiter? Das wird derzeit diskutiert.

Wie geht es mit dem Westallgäu Klinikum in Wangen weiter? Das wird derzeit diskutiert.

Bild: Ingrid Grohe (Archiv)

Wie geht es mit dem Westallgäu Klinikum in Wangen weiter? Das wird derzeit diskutiert.

Bild: Ingrid Grohe (Archiv)

Baden-Württembergs Gesundheitsminister überlegt, das Krankenhaus in Wangen in eine Fachklinik umzuwandeln. Das löst beim Gesundheitsnetz Bestürzung aus.
21.12.2021 | Stand: 12:17 Uhr

In der Diskussion um die Zukunft des Wangener Krankenhauses meldet sich jetzt auch das Gesundheitsnetz Westallgäu zu Wort. Die Ärztinnen und Ärzte seien angesichts der Pläne des baden-württembergischen Gesundheitsministers „fassungslos“, so der Vorsitzende des GNW Franz-Josef Sauer. Das Krankenhaus in Wangen leiste einen „unverzichtbaren Beitrag zur Gesundheitsversorgung auch für den bayerischen Teil des Westallgäus“, schreibt das GNW in einem offenen Brief an den baden-württembergischen Gesundheitsminister Manne Lucha.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar