Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Noch bis 2. Januar

Krippenweg in Lindenberg: Hier entdecken Familien Weihnachten neu

Renate Bitschnau vom Pfarrgemeinderat hat die große Krippe neben der Kapelle am Ratzenberg geschmückt.

Renate Bitschnau vom Pfarrgemeinderat hat die große Krippe neben der Kapelle am Ratzenberg geschmückt.

Bild: Benjamin Schwärzler

Renate Bitschnau vom Pfarrgemeinderat hat die große Krippe neben der Kapelle am Ratzenberg geschmückt.

Bild: Benjamin Schwärzler

Auf dem neuen Krippenweg können Familien der Geburt Jesu auf die Spur kommen. Christliche Impulse regen zum Nachdenken an. Auch der Pfarrer hat etwas geschrieben.
24.12.2020 | Stand: 18:04 Uhr

Weihnachten ist das Fest der Familie. In diesem außergewöhnlichen Jahr, in dem Kontakte möglichst reduziert werden müssen, gilt das umso mehr. Und speziell für Familien bietet die Pfarreiengemeinschaft Pfänderrücken in Lindenberg deshalb etwas Neues und Besonderes an: Sie können ab 24. Dezember auf einem Krippenweg am Ratzenberg die Weihnachtsgeschichte neu entdecken und Jesu Geburt auf die Spur kommen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat