Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vom Fußball zum Triathlon

Kuriose Karriere am Bodensee: Aus der Profi-Fußballerin wird ein Triathlon-Profi

Starke Saison: Valeria Kleiner aus Lindau hat unter anderem dem Triathlon in Salou (Spanien) gewonnen.

Starke Saison: Valeria Kleiner aus Lindau hat unter anderem dem Triathlon in Salou (Spanien) gewonnen.

Bild: Challenge Salou

Starke Saison: Valeria Kleiner aus Lindau hat unter anderem dem Triathlon in Salou (Spanien) gewonnen.

Bild: Challenge Salou

Valeria Kleiner (30) aus Lindau hat in der Bundesliga gespielt und einen WM-Titel gewonnen. Heute ist sie als Triathletin erfolgreich. Weshalb sie nun erneut den Sprung ins Profilager wagt.
13.11.2021 | Stand: 17:38 Uhr

Den meisten Sportlern auf dieser Welt bleibt eine Profikarriere verwehrt. Valeria Kleiner startet jetzt sogar eine zweite: Die ehemalige Bundesliga-Fußballerin steigt ins Triathlon-Profigeschäft ein. „Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn ich etwas mache, dann richtig. Ich habe nichts zu verlieren“, sagt die 30-Jährige, die inzwischen wieder in ihrem Heimatort Lindau wohnt – und dort nicht zuletzt die für sie perfekten Trainingsbedingungen zu schätzen weiß.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar