Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Veranstaltung

Landesgartenschau in Lindau eröffnet: "Es ist ein Neuanfang"

Lindau blüht pünktlich zum Beginn der Gartenschau auf.

Lindau blüht pünktlich zum Beginn der Gartenschau auf.

Bild: Ralf Lienert

Lindau blüht pünktlich zum Beginn der Gartenschau auf.

Bild: Ralf Lienert

Die Landesgartenschau in Lindau ist eröffnet. Die Insel präsentiert sich mit viel Herzblut und hofft trotz Corona auf viele Besucher. Wie das zusammenpasst.
20.05.2021 | Stand: 17:08 Uhr

Es ist ein Bild, das wohl mehr beschreibt, als jede Rede, die an diesem Vormittag in Lindau gehalten wurde: Claudia Knoll, die Geschäftsführerin der Landesgartenschau, steht in der Sonne und tanzt. Bis vor wenigen Minuten führte Knoll die Ehrengäste über das Areal auf der Hinteren Insel und präsentierte das, was sie und ihr Team über Monate hinweg organisierten. Lange war nicht klar, ob und wie die Veranstaltung in Lindau stattfinden kann. Nun ist es geschafft und die Gartenschau ist offiziell eröffnet worden. Und in dem Moment, als zum ersten Mal die Sonne durchbricht, steht Knoll vor der Bühne und bewegt sich zur Musik. „Mir fällt ein riesen Felsbrocken vom Herzen, dass alles so gut geklappt hat“, sagt sie.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar