Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona

Landkreis Lindau nähert sich Corona-Frühwarnwert

Der Landkreis Lindau bewegt sich knapp unter dem Corona Grenzwert.

Der Landkreis Lindau bewegt sich knapp unter dem Corona Grenzwert.

Bild: Stefanie Gronostay (Symbolfoto)

Der Landkreis Lindau bewegt sich knapp unter dem Corona Grenzwert.

Bild: Stefanie Gronostay (Symbolfoto)

Die Infektionen bewegen sich knapp unter der Marke von 35 Fällen auf 100 000 Einwohner. Eine Klasse der Realschule Lindenberg befindet sich in Quarantäne.
17.10.2020 | Stand: 07:49 Uhr

Die Zahl der Infizierten in der Region steigt. In den vergangenen sieben Tagen infizierten sich nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 28 Menschen (Stand Freitag). Damit rückt der Corona-Grenzwert von 35 Fällen auf 100.000 Einwohner immer näher. Am Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz in Lindau bereits bei 34,15 Fällen. Wird der Wert von 35 überschritten, treten strengere Corona-Regeln in Kraft - wie etwa im Ostallgäu. Das Landratsamt Lindau bereitet sich bereits auf den Fall der Fälle vor.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat