Polizeimeldungen aus Lindau

Mann bittet in Lindau um Hilfe - und wird geschlagen

Hat ein Unbekannter einen Mann auf der Insel geschlagen - oder war alles ganz anders?

Hat ein Unbekannter einen Mann auf der Insel geschlagen - oder war alles ganz anders?

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Hat ein Unbekannter einen Mann auf der Insel geschlagen - oder war alles ganz anders?

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Ein 55-Jähriger hat nachts in Lindau um Hilfe gebeten - und wurde geschlagen. So lautet zumindest seine Version der Geschichte. Die Polizei sucht Zeugen.
14.10.2021 | Stand: 12:45 Uhr

Ein Mann ist in Lindau geschlagen worden, nachdem er um Hilfe gebeten hatte. Der 55-Jährige aus Lindau wurde am Sonntag gegen 3.15 Uhr von einem Bekannten mit dem Auto auf die Insel zum Marktplatz gefahren, berichtet die Polizei.

Mann wird in Lindau geschlagen - wer kann Hinweise geben?

Da er nicht mehr ganz nüchtern war, bat er einen vorbeilaufenden Passanten um Hilfe. Der bisher unbekannte Helfer kam dann zu dem Geschädigten und schlug ihm unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf. Laut dem Opfer gab der Schläger an, dass er ihn beleidigt habe. Der Geschädigte zeigte den Vorfall jedoch erst am Mittwochnachmittag an.

Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Lindauer Polizei unter der Nummer 08382-9100, in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus Lindau und dem Westallgäu lesen Sie hier.