Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Reha in Scheidegg

Wenn ein Knoten in der Brust das Leben verändert - Marie Nett über ihre Brustkrebs-Erkrankung

Im Alter von 39 Jahren bekam Marie Nett die schockierende Diagnose: Brustkrebs. Auf Instagram berichtet sie über ihren Umgang mit der Krankheit und die Reha in Scheidegg.

Im Alter von 39 Jahren bekam Marie Nett die schockierende Diagnose: Brustkrebs. Auf Instagram berichtet sie über ihren Umgang mit der Krankheit und die Reha in Scheidegg.

Bild: Anna Feßler

Im Alter von 39 Jahren bekam Marie Nett die schockierende Diagnose: Brustkrebs. Auf Instagram berichtet sie über ihren Umgang mit der Krankheit und die Reha in Scheidegg.

Bild: Anna Feßler

Marie Nett bekommt mit 39 Jahren die schockierende Diagnose: Brustkrebs. Nach ihrer Behandlung verbringt sie drei Wochen in der Paracelsus-Klinik in Scheidegg.
16.11.2021 | Stand: 19:58 Uhr

„Am liebsten würde ich die Berge einpacken“, sagt Marie Nett. Sie sitzt auf einer der roten Bänke am Scheidegger Höhenweg, vor ihr zeichnen sich silhouettenartig die Berge am Horizont ab. Drei Wochen hat die 39-Jährige aus Köln in der Paracelsus-Klinik in Scheidegg verbracht. Ihre kurzen blonden Haare leuchten in der Sonne, sie lacht viel, wenn sie spricht. Auf den ersten Blick sind ihr die vergangenen Monate nicht anzumerken. Dass sie heute positiv in die Zukunft blickt, hat auch mit den Bergen zu tun.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar