Nach "Rekord-Hutkönigin"

Neue Hutkönigin in Lindenberg gesucht: Diese Kriterien müssen die Kandidatinnen erfüllen

Vanessa Höss ist 2018 zur Hutkönigin gewählt worden.

Vanessa Höss ist 2018 zur Hutkönigin gewählt worden.

Bild: Thomas Gretler (Archiv)

Vanessa Höss ist 2018 zur Hutkönigin gewählt worden.

Bild: Thomas Gretler (Archiv)

In Lindenberg wird eine neue Hutkönigin gesucht. Welche Kriterien für die Wahl am 22. Mai gelten - und warum Vanessa Höss eine besondere Amtsträgerin war.
15.01.2022 | Stand: 11:41 Uhr

Vanessa Höss wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Geschichtsbücher der Stadt Lindenberg eingehen. Und zwar als „Rekord-Hutkönigin“. Die 27-Jährige ist inzwischen seit fast vier Jahren im Amt – doppelt so lange wie eigentlich vorgesehen. 2018 hatte die Lindenbergerin in ihrer Heimatstadt die Schärpe für die nächsten zwei Jahre verliehen bekommen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fiel der Huttag 2020 aber bekanntlich aus. Ebenso ein Jahr später. Es gab also keine neue Wahl – die Regentschaft der Hutkönigin wurde kurzerhand einfach verlängert. Nun scheint sie aber endgültig zu Ende zu gehen.

Katrin Felle: In Lindenberg "dreht sich alles um den Hut"

„Eigentlich dreht sich in Lindenberg immer alles um den Hut. Aber ganz besonders viel Wirbel machen wir um die Kopfbedeckung, wenn der Huttag ansteht“, sagt Kultur- und Gästeamtsleiterin Kathrin Felle. Und nachdem das Großereignis, das an die traditionsreiche Hutgeschichte des Mittelzentrums erinnern soll, zuletzt zweimal in Folge nicht stattfinden konnte, soll es in diesem Jahr wieder soweit sein. Lindenberg plant für den 22. Mai wieder einen Huttag. „Wenn Corona uns lässt“, schränkt Felle ein.

Seit 2002 wird in Lindenberg alle zwei Jahre eine neue Hutkönigin gekrönt. Neun Frauen hatten dieses Amt bislang inne. Zu den Aufgaben der Hutkönigin gehören neben repräsentativen Pflichten bei städtischen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Stadtfest oder dem Käsefest auch Einsätze bei Messen, Events und Kulturveranstaltungen. Dazu kommen der Besuch sozialer Einrichtungen und natürlich die Repräsentation des Hutmuseums.

"Hut der Woche" auf Instagram

„Darüber hinaus hat jede Hutkönigin bis jetzt ganz individuell ihre Akzente gesetzt“, sagt Felle. Vanessa Höss beispielsweise hatte zu Beginn ihrer Amtszeit auf ihren Instagram-Kanälen regelmäßig Fotos vom „Hut der Woche“ veröffentlicht – samt Tipps zum passenden Outfit. Sie wollte vor allem andere junge Frauen damit ansprechen. (Lesen Sie auch: Lindenberger Hutkönigin: „In der Mode ist fast alles erlaubt“)

Lesen Sie auch
##alternative##
Babyglück

Noch eine Hutprinzessin: Hutkönigin Vanessa Höss ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Nun sucht die Stadt eine neue Hutkönigin. Bewerbungen sind möglich bis 24. April. Obwohl das Verfahren jetzt erst offiziell begonnen hat, haben sich bereits Interessentinnen bei der Stadt gemeldet. Aus allen Bewerberinnen werden Kandidatinnen für eine Vorausscheidung Anfang Mai eingeladen. Örtliche Fachleute werden dort dann jene Frauen nominieren, welche sich beim Huttag am 22. Mai der Öffentlichkeit präsentieren dürfen. Eine mit Hut-Spezialisten besetzte Jury kürt dann die neue Deutsche Hutkönigin für 2022 bis 2024.

Neue Hutkönigin in Lindenberg gesucht: Was sind die Kriterin für das Amt der Hutkönigin?

Laut dem Anforderungsprofil der Stadt sollten die Bewerberinnen mindestens 25 Jahre alt sein, sich für Mode interessieren und natürlich mit Leidenschaft Hüte tragen. „Sie sollten aufgeschlossen sein und Freude daran haben, Hutmode zu präsentieren“, sagt Felle. Aufgrund der zu erwartenden Einsätze sollten die Kandidatinnen zudem eine gewisse zeitliche Flexibilität mitbringen. Die großen Feste beispielsweise finden immer am Wochenende statt, es gibt aber auch Abendveranstaltungen an Werktagen.

Neben der Ehre, die Stadt und ihre Hutgeschichte repräsentieren zu dürfen, bekommt die neue Deutsche Hutkönigin auch ein Wellness-Wochenende, einen „königlichen“ Hut der Firma Mayser sowie einen Einkaufsgutschein für Lindenberg.

Die bisherin Hutköniginnen:

  • 2002 Saskia Hirschauer
  • 2004 Claudia Morawietz
  • 2006 Karin Kolodzig
  • 2008 Conny Brendle
  • 2010 Anna Benedicta Walser
  • 2012 Marita Prestel
  • 2014 Norina Mitter
  • 2016 Janine Halder
  • 2018 Vanessa Höss
  • 2020 keine Wahl wegen Corona

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Westallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Westallgäu".