Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäu-Film

Neuer Allgäu-Film von Christian Stiefenhofer: „Attraktion Allgäu – Seele des Südens“

Allgäu-Film

Einer der Allgäuer, die Christian Stiefenhofer in seinem Film vorstellt, ist der Scheidegger Bildhauer Max Schmelcher. Auch er hat in München studiert und die entlegensten Winkel der Erde bereist – und kam zurück in die Heimat.

Bild: Kevin Pellkofer

Einer der Allgäuer, die Christian Stiefenhofer in seinem Film vorstellt, ist der Scheidegger Bildhauer Max Schmelcher. Auch er hat in München studiert und die entlegensten Winkel der Erde bereist – und kam zurück in die Heimat.

Bild: Kevin Pellkofer

Der gebürtige Lindenberger Christian Stiefenhofer hat einen abenfüllenden Film über das Allgäu gedreht. Wie er die Heimat inszeniert und was er Neues entdeckt.
18.04.2021 | Stand: 11:20 Uhr

Herr Stiefenhofer, Ihre Arbeit als Dokumentarfilmer führte Sie in die entlegensten Winkel der Erde – und im vergangenen Jahr zurück in die Heimat. Macht es einen Unterschied, ob Sie einer Welt als Außenstehender begegnen oder sie bereits von innen kennen?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat