Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gebetsstätte Wigratzbad

Neuer Direktor Pater Florian schätzt den "Ort des Gebetes"

Florian Kerschbaumer

Pater Florian Kerschbaumer hat in Wigratzbad einiges vor: Er will das Pilgerheim sanieren und die Exerzitien wiederbeleben.

Bild: Ingrid Grohe

Pater Florian Kerschbaumer hat in Wigratzbad einiges vor: Er will das Pilgerheim sanieren und die Exerzitien wiederbeleben.

Bild: Ingrid Grohe

Der gebürtige Tiroler Florian Kerschbaumer leitet seit September die Gebetsstätte Wigratzbad. Warum der 46-Jährige nicht allein ins Westallgäu gekommen ist.
26.11.2021 | Stand: 19:55 Uhr

Herr Pater Kerschbaumer, was wussten Sie über Wigratzbad, als Bischof Bertram Meier Sie bat, die Leitung der Gebetsstätte zu übernehmen?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar