Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Haushalt 2021

Opfenbach muss sein Sparschwein knacken und neue Schulden machen

Straße Göritz

Die Gemeinde Opfenbach beginnt 2021 mit der Sanierung der Gemeindestraße im Ortsteil Göritz.

Bild: Benjamin Schwärzler

Die Gemeinde Opfenbach beginnt 2021 mit der Sanierung der Gemeindestraße im Ortsteil Göritz.

Bild: Benjamin Schwärzler

Die Gemeinde nimmt einen Kredit über eine Million Euro auf, um ihre Vorhaben finanzieren zu können. Was sie mit dem Geld macht und wie die nächsten Jahre werden.
25.03.2021 | Stand: 18:02 Uhr

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not. Dieses alte Sprichwort kommt jetzt der Gemeinde Opfenbach zugute. Zur Finanzierung der im Jahr 2021 geplanten Vorhaben kann Bürgermeister Matthias Bentz, der in Personalunion auch Kämmerer im 2290-Einwohner-Ort ist, schwungvoll in die Rücklagen greifen. Fast eine halbe Million Euro holt Opfenbach aus seinem Sparschwein. Die allgemeine Rücklage wird zum Jahresende somit von rund 290 000 Euro zusammenschmelzen. Zum Vergleich: Anfang 2020 hatte Opfenbach noch eine Million auf der hohen Kante.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat