Unfall

Radfahrer stürzt auf Straße bei Lindau und stirbt

Warum der Radfahrer stürzte, ist bislang unklar.

Warum der Radfahrer stürzte, ist bislang unklar.

Bild: Lennart Stock, dpa (Symbolfoto)

Warum der Radfahrer stürzte, ist bislang unklar.

Bild: Lennart Stock, dpa (Symbolfoto)

Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist am Montagnachmittag auf der Landesstraße 320 zwischen Neuravensburg und Roggenzell nahe Lindau gestürzt und gestorben.
##alternative##
dpa
14.06.2021 | Stand: 21:31 Uhr

Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu dem Sturz, bei dem sich der Senior lebensgefährliche Kopfverletzungen zuzog, wie die Polizei mitteilte.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in eine Klinik geflogen. Dort verstarb er an seinen schweren Verletzungen. Der Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.