Streit auf Seebrücke in Lindau

Mann fliegt bei Streit Flasche an den Kopf - Nun sucht die Polizei Zeugen

Zwei Männer haben sich offenbar auf der Seebrücke an der Chellesallee in Lindau geprügelt.

Zwei Männer haben sich offenbar auf der Seebrücke an der Chellesallee in Lindau geprügelt.

Bild: Maurizio Gambarini, dpa (Symbolbild)

Zwei Männer haben sich offenbar auf der Seebrücke an der Chellesallee in Lindau geprügelt.

Bild: Maurizio Gambarini, dpa (Symbolbild)

Ein Streit unter zwei Männern auf der Seebrücke in Lindau ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eskaliert. Eine Flasche traf einen Kontrahenten am Kopf.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
11.08.2022 | Stand: 14:13 Uhr

Mehrere Männer haben sich auf der Seebrücke in Lindau in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag geprügelt. Zu der Schlägerei an der Chellesallee kam es nach Polizeiangaben gegen Mitternacht: Laut einer Zeugin wurde einem Mann aus einem Auto eine Flasche an den Kopf geworfen. Der Mann sei dadurch verletzt worden, aber weitergefahren.

Streit zwischen zwei Männern in Lindau: Wer hat etwas beobachtet?

Vorausgegangen war ein Streit zwischen dem Mann und einem 20-Jährigen aus Lindau. Viele Details zu der Schlägerei, dem Flaschenwurf und dem Streit sind allerdings noch unklar. Darum sucht die Polizei weitere Zeugen. Sie sollen sich unter Telefon 08382/9100 melden.

Weitere Nachrichten aus Lindau und dem Westallgäu finden Sie hier.