Maria-Thann (Westallgäu)

Störung der Totenruhe: Grabkreuz auf dem Friedhof in Maria-Thann beschädigt

Ein Unbekannter richtete auf dem Friedhof in Maria-Thann Sachschaden in Höhe von 100 Euro an.

Ein Unbekannter richtete auf dem Friedhof in Maria-Thann Sachschaden in Höhe von 100 Euro an.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Unbekannter richtete auf dem Friedhof in Maria-Thann Sachschaden in Höhe von 100 Euro an.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat auf dem Friedhof in Maria-Thann (Westallgäu) ein Grabkreuz beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.
21.09.2020 | Stand: 15:10 Uhr

In Maria-Thann hat ein Unbekannter in der Nacht auf Donnerstag auf dem Friedhof ein Grabkreuz beschädigt.

Rund 100 Euro Schaden nach Störung der Totenruhe in Maria-Thann

Der Unbekannte versuchte den Bronze-Christus-Korpus vom Grabkreuz abzureißen, wodurch ein Arm der Figur abbrach. Hierbei entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro. Die Polizei Lindenberg nimmt unter (08381) 9201-0 Hinweise entgegen.