Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wasser-Versorgung im Westallgäu

Streit um Wasserpreis: Röthenbach fordert Geld vom Zweckverband

Das Brunnengebäude der Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach steht an der der Ortseinfahrt nach Röthenbach.

Das Brunnengebäude der Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach steht an der der Ortseinfahrt nach Röthenbach.

Bild: Olaf Winkler

Das Brunnengebäude der Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach steht an der der Ortseinfahrt nach Röthenbach.

Bild: Olaf Winkler

Der Kompromiss mit dem Zweckverband WHO geht den Grünen im Gemeinderat Röthenbach nicht weit genug. Was der Bürgermeister jetzt vermeiden will.
13.10.2020 | Stand: 18:03 Uhr

Eskaliert die Situation zwischen dem Zweckverband Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) und der Gemeinde Röthenbach? Der dortige Gemeinderat hat jetzt zumindest einstimmig Nachverhandlungen gefordert. Zugleich nahm das Gremium das Angebot an, für die Jahre 2017 bis 2019 eine Rückerstattung von 13.400 Euro vom WHO zu erhalten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat